StartseiteAuftrags ReporterdienstBilder ArchivLetzte MeldungenKontaktImpressum

Allgemein:

Startseite





Erzählkunstfestival ZauberWort

Alle zwei Jahre zum Dreikönigstag kommen Erzähler und Erzählerinnen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum und darüber hinaus nach Nürnberg und versetzen ihre kleinen und großen Zuhörerinnen und Zuhörer mit ihren Geschichten in das Kino im Kopf. Gebannt gelauscht werden darf der Veranstaltung der ErzählBühne in der Tafelhalle, Äußere Sulzbacher Straße 62, im Künstlerhaus im KunstKulturQuartier Nürnberg, Königstraße 93, im Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34, und in der Kulturwerkstatt Auf AEG, Fürther Straße 244d.


App: „Ankommen“ für Asylsuchende

Die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit (BA), dem Bayerischen Rundfunk (BR) und dem Goethe-Institut entwickelte App „Ankommen“ wird um eine mobile Website erweitert: Unter www.ankommenapp.de erhalten Neuankommende in Deutschland künftig auch über das World Wide Web praktische Hilfe und Informationen zum Asylverfahren, zum Arbeitsmarktzugang und zum Leben in Deutschland. 


Rund um die Welt

Für Samstag, 10. Dezember 2016 ? Beginn 17:00 Uhr, Einlass 16:30 Uhr, darf Sie der Heimatchor Röttenbach/Mühlstetten recht herzlich zu seinem diesjährigen vorweihnachtlichen Konzert in die Röttenbacher St.-Marien-Kirche einladen. 

Unter dem Motto ?Rund um die Welt? möchte Sie heuer der Chor unter Leitung von Irina Jordanova, welche auch die musikalische Gesamtleitung hat, mit Liedern aus aller Welt auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. 


Ein unlösbares Band

Führung zu Leben und Werk von Hannah Höch im Germanischen Nationalmuseum.

Hannah Höch (1889?1979) gilt heute als eine der international bedeutendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Während ihres Studiums am Königlichen Kunstgewerbemuseum in Berlin lernte sie den Mitstudenten Raoul Hausmann kennen, mit dem sie eine langjährige, äußerst schwierige Beziehung verbinden sollte. 


Vortrag über die Reichskleinodien

In seinem Vortrag ?Des Reiches Schatzkästlein: Nürnberg und die Reichskleinodien? beleuchtet Historiker Prof. Dr. Wolfgang Wüst die Geschichte des Kronschatzes und seine Beziehung zu Nürnberg. Er spricht am Mittwoch, 7. Dezember 2016, um 18 Uhr im Stadtmuseum im Fembo-Haus, Burgstraße 15. Der Eintritt ist frei.


Ein unlösbares Band

Hannah Höch (1889?1978) zählt zu den international bedeutendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Während ihres Studiums an der Unterrichtsanstalt des Königlichen Kunstgewerbemuseums in Berlin lernte sie Raoul Hausmann (1886?1971) kennen, einen Mitstudenten, mit dem sie eine langjährige, schwierige Beziehung verbinden sollte. Von dem komplizierten, aber künstlerisch sehr fruchtbaren Verhältnis der beiden Künstler zueinander berichten am Mittwochabend, 14. Dezember 2016 um 18:00 Uhr Dr. Yasmin Doosry und Dr. Leonie Beiersdorf in einer Führung. 


Teddy Teclebrhan - Ds passiert alles in dein Birne

Höhepunkt der Tour-Termine sind die vier großen Shows in der Barclaycard-Arena Hamburg, der Mercedes-Benz-Arena Berlin, der Lanxess Arena Köln und der SAP Arena Mannheim.

In seinem neuen Live-Programm vereint Teddy sein Können als Schauspieler und Entertainer erneut zu einer einmaligen Show aus Comedy, Musik und Tanzeinlagen. In den Rollen als Ernst Riedler, Antoine, Percy und Lohan Cohan erzählt Teddy humorvoll und ein bisschen verrückt, zweideutig aber immer unterhaltsam von alltäglichen Themen wie Freundschaft,Familie, Beruf, Politik, Erfolg und Liebe.


Weihnachtliche Stimmung


Wenige Tage vor Weihnachten erklingt am 13. Dezember 2016 um 20 Uhr die festliche Stimmung in der Meistersingerhalle durch Alison Balsom und ihre Trompete.

Das feierlich-barocke Repertoire, das zur Trompete passt wie der Stern auf den Christbaum, sind die Zutaten für ein wahrhaft stimmungsvolles Konzert. Wenn dann noch die unter anderem dreimal mit dem ECHO Klassik preisgekrönte, von Kritik und Publikum gleichermaßen bewunderte britische Künstlerin Alison Balsom für Soli und Programm verantwortlich zeichnet ? dann ist eigentlich schon Weihnachten.

Die Musiker des von ihr handverlesenen Ensembles stammen allesamt aus den Spitzenorchestern Londons und treffen exklusiv für dieses festliche Adventsprogramm aufeinander. Das Publikum darf »In dulci jubilo« genießen, festliche Werke für Blechbläser und Pauken von Corelli, Purcell, J.S. Bach u.a.


Bildungsbiographien

Themenkonferenz der Transferagentur Bayern beleuchtet die Möglichkeiten einer koordinierten Bildungsberatung in Kommunen.

Bildung wird - zu Recht - als Schlüssel für zahlreiche gesellschaftliche Herausforderungen an- gesehen. Und an guten und passgenauen Bildungsangeboten mangelt es nicht, der Markt an Bildungsmöglichkeiten ist groß und facettenreich. 


Nürnberg Falcons BC

Die Nürnberg Falcons haben ihr Heimspiel gegen die MLP Academics Heidelberg am Sonntagabend verloren. Beide Teams hatten offensiv Probleme, ihren Rhythmus zu finden. Am Ende sollten den Gästen vom Neckar zwei gute Viertel reichen, um sich mit 49:64 (26:35) durchzusetzen.





Schlagzeilen:







_______________________________________________________________________________________________________________________________


Wir danken Ihnen für das Interesse an unserem Unternehmen und freuen uns, dass Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten.

Im modernen Medienzeitalter können wir Ihnen eine Anzahl von Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme anbieten: per Fax oder per eMail.

Auf dem Postweg erreichen Sie uns unter der Adresse:

D.H.L. Bayerischer Presse Dienst
Postfach 210307

90121 Nürnberg



eMail: redaktion(at)bayerischer-Presse-Dienst.de

24 Stunden Telefax: +49 911 664 36 90



Impressum bitte hier [...» klicken...]