StartseiteAuftrags ReporterdienstBilder ArchivLetzte MeldungenKontaktImpressum

Allgemein:

Startseite





Zaubershow

Zauberkunst, wie sie sein sollte: Magisch, mystisch, frisch und unterhaltsam! Die ?Zaubergala 2.0? vereint die talentiertesten Sterne am Magier-Himmel. Künstler, die in dieser Konstellation einzigartig sind.

An diesem Abend voller Wunder und Comedy, Zauberkunst und Poesie, Mystik und Überraschungen erwarten Sie die besten Zauberkünstler Deutschlands ? Deutsche Meister, Weltmeisterschaftsteilnehmer und Weltrekordhalter der Zauberkunst.


Neu im Theater rote Bühne

Neben den Bebop Sessions jeden Dienstag im Irish Castle Pub in der Schlehengasse 31 Nürnberg gibt es ab diesem Jahr circa einmal im Monat eine Classic Jazz Session für Nachtschwärmer*innen im Theater rote Bühne Nürnberg. 


Führung in digitalen Zeiten

Sharing, Partizipation, Kooperation und Kollaboration in- und außerhalb der Unternehmen, mit Partnern und Konkurrenten, fordert die bisher zumeist hierarchisch strukturierten und alphatierartig sich generierenden Führungskräfte in neuer Weise. Das wirft Fragen auf: Wie geht Führung, wenn die Geführten nicht vor Ort sind? Wie interagieren, wenn Informationen schneller sind als die Bewertungen von Ereignissen? Wie entsteht Teamspirit, wenn das Team aus zehn Home Offices besteht? 


Die Kunst des Unmöglichen


Joja Wendt
Die Kunst des Unmöglichen
01.April 2017
Meistersingerhalle Nürnberg

VVK-Start: 23.09.2016


Ehrlich Brothers

Auch in Nürnberg am 1. April 2017 spielen die Ehrlich Brothers eine Zusatzshow am Nachmittag: Ehrlich Brothers: FASZINATION, Arena Nürnberger Versicherungen

Zusatzshow 15 Uhr + 20 Uhr

Mit ihrer spektakulären Show ?Magie - Träume erleben? haben die Ehrlich Brothers einen völlig neuen Stil in die Zauberei gebracht und damit Deutschland ins Zauberfieber versetzt. 


Additive Fertigungsverfahren

Die TH Nürnberg forscht im Institut für Chemie, Material- und Produktentwicklung (OHM- CMP) an modular aufgebauten, kostengünstigen Maschinenkonzepten zur industriellen Herstellung von Kunststoffteilen im ?Additive Manufacturing?. Prof. Dr.-Ing. Dipl. Wirt.-Ing. Michael Koch und sein Team vom OHM-CMP entwickeln ein innovatives 3D-Druck-Konzept, das auch für kleine und mittlere Unternehmen rentabel ist.

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung EFRE fördert das Projekt mit rund 275.000 Euro.


Bülent Ceylan

Die Welt geht am Stock, die Menschen sind dringend auf humoristische Behandlung angewiesen und die bekommen sie direkt und in gewohnt hoher Dosis bei Bülent Ceylans neuem Programm: ?KRONK?. Krank oder wie eben der Mannheimer sagt: ?KRONK?, sind ausser Körper und Geist vor allem auch Situationen, in die wir täglich geraten. 


AnKlang: Igor Strawinsky: Die Geschichte vom Soldaten

Strawinsky-Konzertabend im Germanischen Nationalmuseum.

Die Winterpause ist vorbei! Am Donnerstag, 23. März 2017 um 18:00 Uhr laden Studierende der Hochschule für Musik wieder zu einem kostenlosen klassischen Konzertabend im Rahmen der AnKlang-Reihe ins Germanische Nationalmuseum. Das Konzert widmet sich dem großen Komponisten Igor Strawinsky. 


Ein Hauch von Lila

Eine Ausstellung im Klinikum Fürth anlässlich der Einweihung der Lila Ecke 

Musik: Heike Wetzel Yates, Flöte, Susanne Bunya-Schön, Klavier 

Kunstwerke von Gabriela Dauerer, Ilse Feiner, Josef Hirthammer und Ria Wellhöfer im III. Stock. 


Jasm - Live

Die Formation Jasm aus Marktoberdorf im Allgäu wird an diesem Abend ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen.

In ihrer einmaligen Besetzung begeistern die sechs jungen Frauen bereits seit fast zehn Jahren unterschiedlichstes Publikum. 





Schlagzeilen:







_______________________________________________________________________________________________________________________________


Wir danken Ihnen für das Interesse an unserem Unternehmen und freuen uns, dass Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten.

Im modernen Medienzeitalter können wir Ihnen eine Anzahl von Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme anbieten: per Fax oder per eMail.

Auf dem Postweg erreichen Sie uns unter der Adresse:

D.H.L. Bayerischer Presse Dienst
Postfach 210307

90121 Nürnberg



eMail: redaktion(at)bayerischer-Presse-Dienst.de

24 Stunden Telefax: +49 911 664 36 90



Impressum bitte hier [...» klicken...]